Vorschau/Matchbericht 12.10.2010
Auswärts gegen den SC Schöftland 2
SC Schöftland 2 - FC Gontenschwil 1
Nachdem der FCG am vergangenen Spieltag den ersten Sieg eingefahren hat, liegt auch heute Abend gegen die 2.Mannschaft des SC Schöftland das Punktemaximum im Bereich des Möglichen. Tabellenmässig gesehen ist Schöftland aber klarer Favorit. Sie liegen auf dem 5.Rang und haben neun Punkte mehr auf dem Konto als die Gontenschwiler.

th. Am Wochenende war die Mannschaft von Roli Sollberger spielfrei. Trotzdem fanden auf dem Neumättli die Spiele des „Zwöi“ und des FCG 3 statt.

Die 2.Mannschaft spielte am Freitag gegen den Tabellenzweiten aus Aarburg. Wie schon so oft in dieser Saison verlor man das Spiel ganz knapp mit nur einem Tor Unterschied. Der Match endete 0:1 aus Sicht des Teams von Roli Spillmann.

Für die 3.Mannschaft standen gleich zwei Begegnungen innerhalb von nur 48 Stunden auf dem Spielplan. Bereits am Donnerstag konnte man die Heimpartie gegen den FC Gränichen 3 erfolgreich gestalten und ging mit einem 4:1 Sieg vom Platz. Am Samstag dagegen verlor man gegen die 3.Mannschaft des FC Rothrist mit 0:1.

Zurück zum Spiel von heute Abend. Anpfiff ist um 20:15 Uhr auf der Sportanlage Rütimatten in Schöftland. Die Mannschaft freut sich auch an Auswärtsspielen auf Ihre Unterstützung.

Resultate des FCG:

Donnerstag 07.10.2010
FCG 3 – FC Gränichen 3 4 : 1

Freitag 08.10.2010
FCG 2 – FC Aarburg 1 0 : 1

Samstag 09.10.2010
FCG 3 – FC Rothrist 3 0 : 1

Vorschau FCG:

Dienstag 12.10.2010
SC Schöftland 2 – FC Gontenschwil 1 20:15 Uhr