Vorschau 17.08.2006
Saisonstart gegen den FC Suhr
mar. Vorbei ist die Zeit der vielen Vorbereitungsspiele. Am kommenden Wochenende gilt es wieder ernst für die Mannschaft von Trainer Roland Sollberger. Im ersten Spiel dieser Saison trifft man zu Hause auf den Gruppenfavoriten Suhr. Das Ziel der Gastmannschaft ist ganz klar der Wiederaufstieg, welchen sie in der abgelaufenen Saison nur um einen Punkt verpasst haben. Die spielstarken Suhrer, die in der Vorbereitung vier mal trainierten, werden dem FCG sicherlich aufzeigen wo man wirklich steht. Dass die Neumättli-Elf dagegen halten kann, hat sie gegen vermeintlich stärkere Mannschaften in der Vorbereitung gezeigt. Auch gegen den FC Suhr? Zu hoffen ist es.
Anpfiff ist am Sonntag um 17 Uhr auf dem Neumättli. Grund für diese Anspielzeit ist der Mangel an Schiedsrichtern, die an Samstagen zur Verfügung stehen. Jede dritte Runde wird deshalb an einem Sonntag gespielt. Der FCG freut sich jetzt schon auf zahlreiche Unterstützung in ihrem ersten Meisterschaftsspiel. Hopp FCG!!