Berichte

Matchbericht 07.06.2017
FC Gränichen 2 - FC Gontenschwil 2
DERBYSIEG !

Nachdem die Cosi/Ugo-Boys das Heimspiel vom vergangenen Freitag unglücklich mit 2:3 gegen den FC Oftringen 1 auf dem PAMO-Neumättli verloren hatten, konnten sie am Dienstag auswärts gegen den FC Gränichen 2 mit demselben Resultat gewinnen.

Bereits in der 13. Spielminute ging Gontenschwil dank einem herrlichen Tor von Mathias Stocker in Führung. Diese hielt bis zur Pause stand. Doch nur 3 Minuten nach dem Pausen-Tee konnte das Heimteam ausgleichen.

Eine halbe Stunde vor Spielschluss gelang aber den Baboos durch Simi Hirt erneut die Führung. Und eine Viertelstunde vor Spielende erhöhte Cyrille Wetter gar zum 1:3. Fünf Minuten vor Schluss gelang den Gränichern zwar der erneute Anschlusstreffer. Die hart erkämpften, dringend benötigten 3 Punkte im Kampf um den Liga-Erhalt, nahmen die Gontenschwiler aber verdientermassen mit nach Hause.

Am kommenden Samstag kommt es zum Showdown gegen den definitiven Aufsteiger Suhr. Hochspannung und Adrenalin pur sind garantiert. Wir vom FC Gontenschwil 2 danken an dieser Stelle herzlich all unseren Fans für die tolle Unterstützung während der ganzen Saison.