Berichte

Vorschau 14.06.2013
Derby zum Abschluss
FC Gränichen 1 - FC Gontenschwil 1
Am Samstag, um 18:00 Uhr, ist der FC Gontenschwil zu Gast in Gränichen. Es wird, zumindest für eine Saison, das letzte Wynental-Derby zwischen diesen beiden Mannschaften sein. Gränichen hat den erneuten Aufstieg geschafft und tritt ab nächster Spielzeit in der 2.Liga Inter an.

th. Allein der Derbysieg gegen den Aargauer Meister vor Augen ist bereits Motivation genug für die Spieler von Roli Sollberger und Dany Bolliger. Gleichzeitig will man sich aber auch mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause verabschieden und somit eine gelungene Meisterschaft siegreich ausklingen lassen.

Gontenschwil klassiert sich aktuell mit 26 Punkten auf dem 9.Rang und kann sich je nach Spielausgang sogar noch um einen Platz verbessern. Ein beachtliches Ergebnis in der ersten Saison nach dem Aufstieg aus der 3.Liga.

2.Mannschaft mit Heimspiel

Die 2.Mannschaft trifft bereits heute Freitag, um 20:00, auf den FC Aarburg. Ausgetragen wird die Partie auf dem heimischen Neumättli. Es ist nebst dem Saisonabschluss auch die letzte Partie vom langjährigen Trainer Roli Spillmann. Die Mannschaft bedankt sich bereits jetzt herzlich für die geleistete Arbeit.

Weitere Spiele:

Samstag:
FC Gränichen Ea – FCG E 11:15
FCG C - FC Entfelden Cb 13:00

Sonntag:
FCG B - Team Suhrental Bc 13:30