Berichte

Matchbericht 14.05.2012
Ungefährdeter Heimerfolg
FC Gontenschwil 1 - KF Liria 1 6:0
Der FC Gontenschwil landet gegen Liria einen ungefährdeten 6:0 Heimsieg und erzielt damit zum 4.Mal in Folge sechs Tore. Liria kam während der gesamten Partie zu keiner nennenswerten Torchance und war dem FCG in allen Belangen unterlegen.

th. Auch wenn es mit Sicherheit nicht die beste Saisonleistung der Mannschaft von Roli Sollberger und Dany Bolliger war, nach etwas mehr als einer halben Stunde hatte man die Begegnung bereits entschieden. Nachdem Meier und R. Bolliger in der Startviertelstunde der Torerfolg noch verwehrt blieb, machte man es kurze Zeit später besser. Hug erzielte in der 24.Minute, nach Flanke von Zahnd, mit dem Hinterkopf den 1:0 Führungstreffer. Fünf Minuten später war es erneut Zahnd, welcher Ürkmez in Szene setzte und dieser traf aus kurzer Distanz zum 2:0. Nur zwei Zeigerumdrehungen danach wurde Meier lanciert und hatte alle Zeit der Welt sich alleine vor dem Goalie die Ecke auszusuchen. Wie schon so oft in den vergangenen Spielen war die Angelegenheit also bereits zum Pausentee gelaufen.

Die ersten Minuten nach dem Seitenwechsel verliefen ereignislos. 55 Minuten waren absolviert als wiederum Zahnd den freien R.Bolliger anspielte und dieser den Schlussmann mit einem frechen Heber zum 4:0 bezwang. Direkt mit der nächsten Aktion gelang dem Heimteam der Führungsausbau. Über D.Bolliger und Ürkmez kam der Ball zu Hug, welcher zum 5:0 einschob. Anschliessend wurde Ribo für R.Bolliger eingewechselt und Erismann ersetzte Hug. Erismann und Knaus kamen zu zwei guten Möglichkeiten für weitere Tore, vergaben aber. Zahnd krönte seine Leistung schliesslich in der 74.Minute, nach Vorlage von Erismann, mit dem 6:0 Schlusstreffer und machte Platz für Heiniger.

Somit kommt es am nächsten Sonntag zum Spitzenkampf zwischen Gränichen und dem FCG. Beide Teams haben gleich viele Punkte auf dem Konto und kämpfen um die Tabellenführung. Spielbeginn dieses packenden Derbys wird um 14:00 Uhr in Gränichen sein.

FC Gontenschwil 1 – KF Liria  6:0

Tore: 24. Hug 1:0, 30. Ürkmez 2:0, 32. Meier 3:0, 55. R.Bolliger 4:0, 57. Hug 5:0, 74. Zahnd 6:0

FCG: Walz; Emmenegger, Knaus, D.Bolliger, T.Bucher; Hug (62. Erismann), Zahnd (75. Heiniger), Nussbaumer, Meier, R.Bolliger (59. Ribo); Ürkmez

Ersatz: Ribo, Heiniger, Erismann

Verletzt/Abwesend: Hunziker, Frangiosa, Heutschi, K.Sollberger

Alle FCG-Resultate:

Sa, 12.05.2012

FCG 2b - FC Kulm 2  2:2
FCG D - FC Gränichen Db  5:0 
FC Muhen b - FCG E  0:11

So, 13.05.2012
FCG 1 - KF Liria  6:0 
FCG B - FC Merenschwand B  9:2
FCG C - SC Schöftland Cb  1:2