Vorschau 20.05.2010
Saisonabschluss des "1" auf dem Neumättli
Am Samstag, 22. Mai 2010 empfängt die erste Mannschaft des FC Gontenschwil den SC Zofingen 2. Anpfiff ist um 18.00 Uhr in auf dem Neumättli.
gysi. Die Saison des gontenschwiler 1 neigt sich langsam dem Ende zu. Das letzte Spiel steht vor der Tür. Am Samstag kommt der Viertplatzierte aufs Neumättli. Der SC Zofingen kann sich in der Tabelle nicht mehr verbessern und nicht mehr verschlechtern. Sie können also frei und unbeschwert aufspielen. Beim Heimteam herrscht eine ähnliche Ausgangslage man ist auf dem siebten Platz und kann sich diesen mit einem Sieg gegen Zofingen sichern. Beide können also frisch von der Leber aufspielen, was ein interessantes und unterhaltsames Spiel verspricht. Einzig die vielen Absenzen bereiten Trainer Roli Sollberger einige Sorgen. Mit Hunziker, Graser und H. Stadler sind drei Leistungsträger verletzt. Zudem sind Gautschi, Speck und Knaus abwesend. Schlussendlich fehlt auch der gesperrte K. Sollberger. Sie sehen also, liebe Leserinnen und Leser, die Startaufstellung wird eine Überraschung und Roli Sollberger wird wohl auf den einen oder andern Nachwuchsspieler setzen. Das Team vom Club-Restaurant freut sich ein weiteres Mal, für Sie eine feine Wurst zu bräteln, ein kühles Bier zu zapfen oder einen feinen Hot-Dog zu zubereiten. Die Mannschaft und der ganze Staff freuen sich über ein zahlreiches Erscheinen.

Zudem finden dieses Wochenende zahlreiche Heimspiele der Junioren statt. Genauere Informationen über Datum und Anspielzeit entnehmen Sie der nachfolgenden Auflistung:

Freitag, 21. Mai 2010
FCG C - FC Rothrist a 19:30 Uhr

Samstag, 22. Mai 2010
FCG D9 - SC Zofingen b 10:00 Uhr
FCG Ea - FC Beinwil am See a 10:30 Uhr
FCG B - FC Dottikon 13:30 Uhr
FCG Eb - SC Schöftland d 14:00 Uhr

Sonntag, 23. Mai 2010
FCG A - Team Reuss 14:30 Uhr