Vorschau 28.04.2008
Jetzt wird gekämpft für die ganze FCG- Familie! Die letzten 3 Runden stehen auf dem Programm!
Heute Dienstagabend empfängt die erste Mannschaft des FCG das Schlusslicht aus Rohr. Ein Sieg ist Pflicht, um dem Ziel Ligaerhalt näher zu kommen.
Nach der 0:2 Niederlage am vergangenen Sonntag gegen den SC Schöftland 2, ist der FCG wieder mitten im Abstiegskampf.
Die Mannschaft muss wieder um jeden Ball rennen und kämpfen bis zum Umfallen.
Anspielzeit ist um 20.00 Uhr, auf dem Neumättli.
Der FCG – Kiosk wird geöffnet sein. Hopp FCG!

Am kommenden Sonntag empfängt die erste Mannschaft des FC Gontenschwil den FC Rothrist 2. Anpfiff ist um 17.00 Uhr auf dem Neumättli.
Die erste Partie in dieser Saison hat der FCG mit 0:1 verloren. Deshalb haben die Soli- Boys noch etwas gut zu machen gegen Rothrist. Und wenn man auf die Tabelle schaut, ist auch klar, dass die Neumättli- Truppe noch Punkte braucht. Denn nur mit zusätzlichen Punkten kann der Ligaerhalt gesichert werden.
Die erste Mannschaft wird alles geben um zu siegen und kämpfen bis zur letzten Minute.
Also liebe FCG Fans unterstützt uns am Sonntag. Der FCG Kiosk wird natürlich geöffnet sein und sie mit Speis und Trank bedienen.

Schon am Mittwochabend empfangen die A- Junioren den SV Würenlos. Anpfiff auf dem Neumättli ist um 20.00 Uhr. Auch sie werden alles geben, um einen Sieg nach Hause zu bringen.

Und am Freitagabend empfängt die zweite Mannschaft des FCGs die zweite Mannschaft des FC Muhen. Die erste Partie haben die Gontenschwiler für sich mit 0:2 für sich entschieden. Hopp Zwöi!