Vorschau 11.10.2007
Kann die erste Mannschaft ihren guten Lauf auch am Samstag nutzen um zu Punkten?
Kev. Am Samstagabend gastiert die erste Mannschaft bei den Reserven des FC Rothrist. Anpfiff ist um 18.00 Uhr. Konnte man von den letzten 3 Partien doch zwei gewinnen. Der FCG möchte unbedingt diesen kleinen Lauf und die gute Form nützen, um die nächsten drei Punkte zu holen. Der FC Rothrist2 ist nur gerade um einen Punkt besser bestückt, als der FCG und absolut in unserer Reichweite. Die Neumättli-Boys werden alles geben um zu siegen. Wir freuen uns natürlich auf unsere zahlreichen Anhänger welche hoffentlich auch am Samstag den Weg nach Rothrist finden werden. In diesem Sinne Hopp FCG!

Die zweite Mannschaft spielt auswärts gegen den FC Juventina Oberentfelden. Anpfiff ist um 20.00 Uhr in Oberentfelden. Die Brünu –Boys welche am vergangenen Sonntag gegen den FC Muhen2 mit 0:2 gewonnen haben. Am letzten Mittwoch gegen den FC Gränichen2 aber leider mit 0:2 verloren haben. Die zweite Mannschaft wird versuchen, die 3 Punkte am Samstag nach Gontenschwil zu holen.

Die Junioren werden nach den zwei Wochen Ferienpause auch wieder in den Meisterschaftsbetrieb eingreifen. Die Eb Junioren werden am Samstag um 10.30 Uhr auf der Sportanlage Husmatt in Gontenschwil spielen.
Die B-Junioren empfangen am Sonntag um 13.00 Uhr den SC Zofingen Die A- Junioren um 16.00 den FC Kölliken. Hopp FCG!!!