Berichte

Matchvorschau 21.09.2018
2. Liga: FC Gontenschwil - FC Mutschellen
Samstag, 22.09.2018, 19.00 Uhr, PAMO Neumättli Gontenschwil
«Mutschellen kommt langsam in Fahrt!», kann man aktuell auf der Internetseite des FC Mutschellen lesen. Diese passende Überschrift steht am Anfang des Berichts des letzten Meisterschafts-Kantersieges (6:0) gegen den FC Gränichen. Mutschellen sammelte bislang doppelt so viele Punkte wie der FC Gontenschwil. In dieser Saison verlor das Team, um Trainer Nicola Colacino, noch kein einziges Mal. Beim FC Gontenschwil läuft es momentan nicht rund. Dies zumindest ausserhalb seiner eigenen Wirkungsstätte. Auf dem PAMO Neumättli konnte das Team bislang beide Spiele gewinnen. Das Team, um die beiden Spielertrainer Bolliger und Zahnd, werden alles daransetzen, dass die drei Punkte zu Hause bleiben. Ein herzliches Dankeschön an die Matchballspenderin: Danielle Bolliger, Bolliger Söhne AG, 5044 Schlossrued

Ein herzliches Dankeschön an die Matchballspenderin:
Danielle Bolliger, Bolliger Söhne AG, 5044 Schlossrued

Sa 22.09.2018

10:00 Uhr: FC Sarmenstorf a - FC Gontenschwil a (Jun D/9)
10:00 Uhr: FC Wohlen e - FC Gontenschwil a (Jun E)
10:00 Uhr: AFV-FE-12 Aargau Süd - AFV-FE-12 Aargau Mitte (Jun D/9 Kicker Talents)
11:30 Uhr: FC Gontenschwil b - FC Muri c (Jun E)
12:00 Uhr: FC Gontenschwil b - FC Meisterschwanden (Jun D/9)
14:00 Uhr: FC Seon - FC Gontenschwil (Jun B)
14:00 Uhr: FC Gontenschwil - FC Würenlingen b (Jun C)
15:00 Uhr: FC Spreitenbach - FC Gontenschwil (Jun A)
19:00 Uhr: FC Gontenschwil - FC Mutschellen (2. Liga)
20:00 Uhr: FC Ata-Spor -FC Gontenschwil (30+)