Berichte

Vorschau 31.03.2016
2. Liga FC Gontenschwil - FC Brugg
Sonntag, 3. April 2016, 17.00 Uhr, Neumättli
Erstes Heimspiel der Rückrunde (auf Naturrasen)

Die ersten beiden Spiele der Rückrunde bestritt die 1. Mannschaft des FC Gontenschwil jeweils auswärts auf Kunstrasen. Am kommenden Sonntagabend, 17.00 Uhr, kommt es auf dem heimischen Neumättli, auf Naturrasen, zum spannenden Duell zwischen dem FC Gontenschwil und dem FC Brugg. Die Bolliger/Zahnd Boys treffen auf seinen Tabellennachbarn, welcher von Roli Leiss trainiert wird. Die Gontenschwiler zählen einen Punkt mehr auf dem Punktekonto. Die Zuschauer können sich also auf ein packendes Spiel freuen. Beide Mannschaften wollen den Anschluss an die Spizengruppe nicht verlieren und sich zugleich vom Strich distanzieren.

Weitere Spiele der Gontenschwil-Teams:

Freitag, 01.04.16

20.00 Uhr: FC Villmergen 1b – FCG 2 (4. Liga)

20.00 Uhr: SV Auenstein/Picchi – FCG (30+)

Samstag, 02.04.16

10.30 Uhr: FCG – FC Rothrist a (Jun E)

11.00 Uhr: FCG a – FC Beinwil am See (Jun D/9)

14.00 Uhr: FCG – FC Entfelden c (Jun C)

15.00 Uhr: FC Rothrist c -  FCG b (Jun D/9)

18.00 Uhr: FCG 3 – Desportivo Portugues Aarburg (5. Liga)

Sonntag, 03.04.16

17.00 Uhr: FCG 1 – FC Brugg 1 (2. Liga)

Montag, 04.04.16

20.00 Uhr: FC Beinwil am See – FCG (30+)

Hopp FCG!