Berichte

Vorschau 24.09.2015
Vorschau FC Gontenschwil
2. Liga FC Gontenschwil - FC Wettingen
Sonntag 17.00 Uhr, Neumättli Gontenschwil

Nach dem enttäuschenden Cup-Out gegen Eagles Aarau kann sich die erste Mannschaft vom FC Gontenschwil nun voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren. Am Sonntag trifft das Team auf den Aargauer Traditionsverein aus Wettingen. Es können durchaus Parallelen zwischen dem FCW und FCG gezogen werden, beide startet mit grossen Ambitionen in die Saison und beide liegen momentan im hinteren Mittelfeld der Tabelle. Einzig im Cup sind die Wettinger, im Gegensatz zum FC Gontenschwil, nach einen Auswärtserfolg beim SC Schöftland noch vertreten. Trainiert werden die Ostaargauer vom ehemaligen NLA-Spieler Beat Studer.

Beim FC Gontenschwil werden Kurmann und Skrzypczak wieder zur Verfügung stehen, leider fehlen die noch immer verletzten Heuberger, Kolevski, R. Bolliger und Zürcher. Mit einem Dreier am Sonntag und weiteren Punkten im Nachtragsspiel am Mittwoch 30.09.2015 in Mutschellen kann der FCG einen grossen Sprung nach vorne in der Tabelle machen.

Die 2. Mannschaft trifft am Freitag um 20.00 Uhr auf dem Neumättli im Spitzenspiel der 4. Liga auf den FC Hägglingen 1b. Mit einem Vollerfolg bleiben die Cosi-Ugo Boys dem Leader aus Seengen weiter auf den Fersen.

Hopp FCG


Überblick FCG-Spiele:

Fr 25.09.2015

20.00 Uhr, 4. Liga                            FC Gontenschwil 2 – FC Hägglingen 1b

Sa 26.09.2015

19.00 Uhr, 5. Liga                            FC Gontenschwil 3 – Niederamt Selection 2

So 27.09.2015

13.30 Uhr, B-Junioren                   Team Gontenschwil-Kulm – FC Suhr

17.00 Uhr, 2. Liga                            FC Gontenschwil 1 – FC Wettingen 1