Berichte

Matchbericht/Vorschau 30.08.2013
Tabellenspitze verteidigt
FC Gontenschwil 1 - FC Koblenz 1 3:0
Der FCG steht auch nach dem 3.Spieltag ohne Verlustpunkte da und führt dank des souveränen 3:0 Heimerfolgs gegen Koblenz weiterhin die Tabelle der 2.Liga an. Der Sieg hätte durchaus auch höher ausfallen können. Die mangelhafte Chancenauswertung und ein stark aufspielender Koblenzer-Schlussmann verhinderten dies aber.

th. Die Partie begann ausgeglichen und spielte sich in der Startviertelstunde mehrheitlich im Mittelfeld ab. Das Heimteam übernahm anschliessend aber immer mehr das Spieldiktat und zeigte sich vermehrt vor dem gegnerischen Tor. Zuerst feuerte Nussbaumer einen ersten Warnschuss ab und nur eine Zeigerumdrehung später kam Meier einem Torerfolg mit seinem wuchtigen Kopfball bereits bedrohlich nahe.

In der 26.Minute versuchte Kurmann sein Glück aus der Distanz und zog rund 30 Meter vor dem Tor ab. Sein Schuss schlug unhaltbar im rechten Winkel zur 1:0 Führung ein. In der Folge verpassten es die Gontenschwiler ihre Torausbeute zu erhöhen. Hug sah seine beiden Abschlussversuche aus vielversprechender Position vom Koblenzer-Torhüter pariert und prompt wurde es kurz vor dem Pausenpfiff  auf der anderen Seite brandgefährlich. Im Anschluss an einen Freistoss rettete die Latte für den bereits geschlagenen FCG-Goalie Neziri.

Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff wurden dem FC Koblenz aber sämtliche Hoffnungen auf den Ausgleichstreffer genommen. G.Frangiosa fand in der 53.Minute mit seiner präzisen Flanke den Kopf von Kurmann und dieser nickte zum 2:0 ein. In der Folge  wechselten sich Kurmann und Meier mit Möglichkeiten aus bester Position ab. Doch die Latte oder abermals der FCK-Schlussmann verhinderten einen weiteren Treffer. Die Torproduktion bei Kurmann erholte sich aber von ihrem zwischenzeitlichen Stocken und er krönte seine ausgezeichnete Leistung kurz vor Schluss dann doch noch mit seinem 3.Torerfolg. Nach einem tollen Zuspiel vom eingewechselten Orosaj verwandelte Kurmann zum 3:0 Endstand.

Vorschau Wochenende

Für die 1.Mannschaft folgt nun am Samstag  der erste grosse Prüfstein. Um 18:30 Uhr steht die Auswärtspartie in Brugg an. Brugg sicherte sich aus den ersten drei Partien sechs Punkte. Die 3.Mannschaft trifft, ebenfalls am Samstag, auf dem heimischen Neumättli auf den FC Rohr 2. Anpfiff der Begegnung ist um 18:00 Uhr.

FC Gontenschwil 1 - FC Koblenz 1 3:0
Neumättli, Gontenschwil – Zuschauer: 105 - Tore: 26. Kurmann 1:0, 53. Kurmann 2:0, 87. Kurmann 3:0

FCG: Neziri; T.Bucher, D.Bolliger, Heuberger, G.Frangiosa; Hug (69. Orosaj), Nussbaumer, Zahnd, Della Rossa, Meier (80. P. Holenstein); Kurmann (87. S.Frangiosa)

Koblenz: Ceylan; Bajrami, Brkic, Beciraj, Kicaj (45. Muji), Binkert; Unayuk, Morina, Aliaj (45. Cipri); Shabani (57. Selimaj),  Brkic

Übersicht FCG-Spiele

Sa, 31.08.2013
FCG D - FC Muri Dc  11:00 Uhr
FC Sarmenstorf Eb – FCG E  13:00 Uhr
FC Suhr Ca – FCG C  15:00 Uhr
FCG 3 - FC Rohr 2  18:00 Uhr
FC Brugg 1 – FCG 1  18:30 Uhr

So, 01.09.2013
FCG B - FC Merenschwand B  13:30 Uhr