Berichte

Matchbericht 28.05.2013
Punktgewinn trotz bescheidenem Auftritt
FC Rothrist 1 - FC Gontenschwil 1 1:1 (1:0)
Der FC Gontenschwil musste sich im Auswärtsspiel gegen Rothrist mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben und verpasste dadurch den frühzeitigen Klassenerhalt. Die Punktetrennung ging völlig in Ordnung, da beide Mannschaften praktisch über die gesamte Spieldauer Mühe bekundeten ein geordnetes Angriffsspiel aufzuziehen und Torchancen Seltenheitswert hatten.

th. Die Startphase der Begegnung gehörte den Gästen aus Gontenschwil. Sie vermochten einige Male vor dem gegnerischen Gehäuse aufzutauchen, zwingende Aktionen resultierten aber keine daraus. In der Folge liess die Genauigkeit in den Zuspielen auf beiden Seiten immer mehr zu wünschen übrig und das Geschehen spielte sich grösstenteils im Mittelfeld ab. Die Begegnung lebte einzig von hart geführten Zweikämpfen und Duellen in der neutralen Zone. Der Führungstreffer der Gastgeber kam dann auch völlig unerwartet im Anschluss an einen Freistoss in der 35.Minute. Merdanovic reagierte am schnellsten und traf per Kopfball zum 1:0 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel wirkten die Spieler von Roli Sollberger und Dany Bolliger konzentrierter und bissiger. Nur drei Zeigerumdrehungen nach dem Wiederanpfiff wurde Hug über die rechte Seite lanciert und bewies bei seiner Flanke Übersicht. S.Frangiosa setzte sich im 16er mittels Flugkopfball durch und traf wunderschön zum 1:1 Ausgleichstreffer.

Ab der 60.Minute flachte die Partie aber wieder ab und die Mannschaften machten nicht den Anschein, als könnte noch ein Sieger aus der Partie hervorgehen. Gefährliche Aktionen entstanden nur noch bei Standardsituationen und nach 93 Minuten war die Punktetrennung dann Tatsache.

Da die beiden Tabellennachbarn Wettingen und Oftringen ihre Partien siegreich gestalten konnten, fiel der FCG auf den 9.Tabellenrang zurück. Erfreulicher und vor allem wichtiger im Hinblick auf den Ligaerhalt sind jedoch die Niederlagen von Kölliken und Entfelden. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze konnte also trotz des bescheidenen Auftritts sogar um einen Zähler ausgebaut werden und beträgt nun bei drei ausstehenden Partien beruhigende 8 Punkte.

Die 2.Mannschaft verlor auswärts in Schöftland mit 3:2 und die Begegnung der 3.Mannschaft wurde verschoben.

FC Rothrist 1 – FC Gontenschwil 1  1:1
Stampfi - 75 Zuschauer - Tore: 35. Merdanovic 1:0, 48. S. Frangiosa 1:1

FC Gontenschwil: Walz; G.Frangiosa, D.Bolliger, Heuberger, T.Bucher; Hug, Zahnd, Nussbaumer, Della Rossa, S.Frangiosa (68. Emmenegger); Meier (68. Holenstein)

Übersicht FCG-Resultate

Samstag, 25.05.2013

FC Rothrist 1 – FCG 1  1:1
SC Schöftland 3 – FCG 2  3:2
FCG C - FC Kölliken C  3:1
FC Rupperswil Da – FCG D  5:5  
FCG E - FC Buchs Ea  5:8              

Sonntag, 26.05.2013
FC Seon B – FCG B  3:5