Berichte

Matchbericht 13.05.2013
Schlechteste Saisonleistung des FCG
FC Gontenschwil 1 - FC Oftringen 1 1:5 (1:2)
Die Oftringer waren dem FC Gontenschwil von der ersten bis zur letzten Minute in allen Belangen überlegen. Die endgültige Entscheidung fiel trotzdem erst nach einem Doppelschlag in der 82. und 90. Minute durch den eingewechselten Diaz. Ab der ersten Spielminute war sichtbar, welche Mannschaft dieses Spiel gewinnen wollte. Die Oftringer waren an diesem Sonntagabend aggressiver, lauffreudiger und zweikampfstärker. Die Wynentaler wollten sich am windigen Sonntagabend mit einem Sieg vom Abstiegskampf verabschieden, was leider deutlich misslang.

rs. In der 20. Minute waren es die Boys um Spielertrainer David Pallas, welche nach einem sehenswerten Angriff über die rechte Aussenbahn zum Erfolg kam. Die Hereingabe in den Rücken der FCG Abwehr verwertete Souto eiskalt. Keine acht Minuten später wurde ein Cubi Weitschuss von einem FCG Verteidiger unhaltbar zum 0:2 abgelenkt. In der 34. Minute waren es die Spieler von Roli Sollberger und Dany Bolliger, welche nach einem schönen Direktpassspiel über Bucher, Wüst, Della Rossa und Hug zum schmeichelhaften Anschlusstreffer kamen.

Auch nach dem Pausentee bot sich den Zuschauern das gleiche Bild. Die Wiggertaler erspielten sich Chancen, scheiterten aber immer wieder am eigenen Unvermögen oder an Torhüter Walz. In der 74. Minute schloss Nocita einen Angriff über links nach schöner Hereingabe zum vielumjubelten 1:3 ab. In den Schlussminuten war es Diaz, welcher mit zwei herrlich herausgespielten Toren die entblösste FCG-Abwehr Schachmatt setzte.  Es gilt nun wieder aufzustehen und in zwei Wochen in Rothrist die nötigen drei Punkte für den Ligaerhalt zu erkämpfen.

FC Gontenschwil 1 - FC Oftringen 1 1:5 (1:2)

Neumättli - 90 Zuschauer - Schiedsrichter: Roberto Petito

Tore: 20. Souto 0-1, 28. Cubi 0-2, 34. Hug 1-2, 74. Nocita 1-3, 82. Dias 1-4, 90. Dias 1-5

Gontenschwil: Walz; Bucher, Heuberger (66. Holenstein), D. Bolliger, Müller (46. Emmenegger); Zahnd, Nussbaumer, Wüest (78. Hirt), Della Rossa, Hug; Meier

Nicht eingesetzt/abwesend/gesperrt: S. Frangiosa, Sulejmani, G. Frangiosa

Oftringen: Bolliger; Djanesic, Königer, Pallas, Cardoso; Cazimovic (62. Racaj), Wälti, Cubi, Nocita; Souto, Kamishaj (71. Dias)

Weitere FCG Spiele:
FC Niederlenz 3 – FCG 3  5:4
FCG D9 – FC Buchs D9b  7:5
SC Schöftland Cb – FCG Jun. C  1:5
FCG 2 – FC Türkiyemspor verschoben
FCG Jun. B – Team Suhrental verschoben