Berichte

Vorschau 25.04.2013
Aktivteams mit Heimvorteil
FC Gontenschwil 1 - FC Windisch 1
Am vergangenen Wochenende mussten aufgrund des Wintereinbruchs und den schwierigen Platzverhältnissen sämtliche FCG-Spiele verschoben werden. Für die bevorstehende Runde sieht es nun etwas besser aus. Die 1.Mannschaft trifft am Sonntag, um 17:00 Uhr, auf den FC Windisch. Die Partie wird auf dem heimischen Neumättli ausgetragen. Auch die beiden weiteren Aktivmannschaften haben bei ihren Begegnungen Heimrecht.

th. Am Dienstag vermochten Entfelden und Rothrist einigermassen überraschend Siege einzufahren und rücken somit wieder etwas näher an den FCG heran. Die Spieler von Roli Sollberger und Dany Bolliger sind nun also gefordert, wenn sie den alten Vorsprung wiederherstellen wollen. Windisch liegt mit 20 Punkten auf dem 6.Rang und hat somit vier Zähler mehr auf dem Konto als der FC Gontenschwil.  Aus den vergangenen fünf Partien holte Windisch aber gerade einmal einen Punkt.

FCG 2 und 3.Mannschaft auf dem Neumättli

Das Zwöi spielt am Freitag, um 20:00 Uhr, gegen den FC Rothrist 2. Die 3.Mannschaft trägt ihre Begegnung am Montag, ebenfalls um 20:00 Uhr, aus. Gegner ist der FC Seon 2. Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Alle FCG-Spiele

Freitag, 26.04
FCG 2 - FC Rothrist 2 20:00
FC Kulm C – FCG C 20:00

Samstag, 27.04
FCG D - FC Gränichen Db 11:00
FC Suhr Ec – FCG E 15:00

Sonntag, 28.04
FCG 1 - FC Windisch 1 17:00

Montag, 29.04
FCG E - FC Entfelden Eb 18:30
FCG 3 - FC Seon 2 20:00