Berichte

Vorschau 21.03.2013
Rückrundenstart des FC Gontenschwil
FC Gontenschwil 1 - FC Suhr 1
Nach einer Winterpause, welche wie üblich eine gefühlte Ewigkeit dauerte, rollt der Ball ab diesem Wochenende wieder auf dem Neumättli und allen anderen Fussballplätzen im Aargau. Die 1. und 2. Mannschaft starten zum langersehnten Rückrundenauftakt mit Heimspielen.

th. Sämtliche drei Aktivteams durften im Rahmen der Vorbereitung in den Genuss von gelungenen Trainingslagern an der Sonne kommen und freuen sich, ab diesem Wochenende wieder um Punkte kämpfen zu können.

Die 1.Mannschaft führte ihr 5-tägiges Trainingslager Ende Februar in Estepona (Malaga) durch. Auch die Testspiele verliefen grösstenteils positiv. Im Vorfeld des Trainingslagers wurden zwei Testpartien ausgetragen. Gegen Schöftland 1 resultierte ein beachtliches 3:3 Remis und gegen Mutschellen gewann der FCG mit 0:3. Nach der Rückkehr aus Malaga folgte eine 4:2 Niederlage in Hochdorf. Anschliessend vermochte die Mannschaft aber die beiden verbleibenden Spiele für sich zu entscheiden. (9:2 Rupperswil, 3:1 Entfelden). Desweiteren stiessen während der Winterpause zwei neue Spieler zum FCG. Markus Heuberger vom FC Gunzwil und Elias Wüst vom FC Beinwil am See verstärken die Mannschaft von Roli Sollberger und Dany Bolliger.

Am Sonntag, um 17:00 Uhr, geht es nun in einem Heimspiel gegen den FC Suhr. Suhr befindet sich derzeit auf dem 2.Rang und verfügt über 13 Punkte Vorsprung auf Gontenschwil (8.Platz 10 Punkte).

FCG2 und 3 ebenfalls im Einsatz

Die 2.Mannschaft absolvierte ihr Trainingslager mit einigen Spielern aus dem 3 ergänzt im Tessin. Sie trifft am Samstag, um 18:00 Uhr, auf Desportivo Portugues Aarburg 1. Bereits am Freitag, um 20:00 Uhr, spielt die 3.Mannschaft ihre Begegnung auswärts gegen Buchs 2.