Berichte

Matchbericht 03.06.2012
Optimaler Auftakt in die Aufstiegsspiele
FC Mutschellen 1 - FC Gontenschwil 1 0:2
Dem FC Gontenschwil ist der wichtige Startsieg in der Aufstiegsspielserie gelungen. Dank des 0:2 Auswärtserfolgs auf der neuen und hochmodernen Sportanlage in Mutschellen, welche an diesem Wochenende eingeweiht wurde, hat man sich für die kommenden Aufgaben eine gute Ausgangslage verschaffen. Für die weiteren Begegnungen braucht es aber nochmals eine Leistungssteigerung.

th.  31 Jahre ist es her, als die FCG-Fangemeinde ein letztes Mal Aufstiegsspiele für die 2.Liga miterleben durfte. Wenig überraschend also, dass der Gästesektor gefüllt war und sogar eine Carfahrt nach Mutschellen organisiert wurde.

Der FCG bekundete über weite Strecken der ersten Halbzeit Mühe in die Partie zu finden und das gewohnte Angriffsspiel aufzuziehen. Auch Mutschellen tat sich schwer, kam aber während der ersten halben Stunde einige Male gefährlich vor das Gontenschwiler Gehäuse. Zuerst wurde ein Schuss von der Strafraumgrenze knapp über die Latte gehämmert, nach 15 Minuten ging dann ein Kopfball hauchdünn am linken Pfosten vorbei. Es brauchte nochmals eine solche Szene um die Gontenschwiler wachzurütteln. Ein Mutschellen Spieler traf den Ball nicht optimal und konnte die Flanke aus nächster Nähe nicht verwerten.

In der 33.Minute war es dann soweit und Ürkmez versuchte sein Glück aus der Distanz. Sein Schuss fand den Weg ins Tor aber noch nicht. Nur eine Zeigerumdrehung später hob Hug die Kugel mit dem Kopf über den gegnerischen Schlussmann. Jedoch blieb auch diese Möglichkeit ungenutzt. Kurz darauf wurde R.Bolliger rechts aussen lanciert und bewies mit seiner Hereingabe in den Rückraum des Strafraums viel Übersicht. Dort hatte sich Hug positioniert und schloss den schönen Angriff mit einem platzierten Flachschuss zur 0:1 Führung ab.

Nach dem Seitenwechsel begann die Partie wieder ziemlich zerfahren und es entwickelten sich keine nennenswerten Aktionen. Dies änderte sich in der 56.Minute aber schlagartig. Zahnd wurde mit einem Steilpass angespielt, hatte nur noch den Schlussmann des FC Mutschellen vor sich und setzte zu seinem grossen Auftritt an. Mit einem gefühlvollen Heber über den Goalie markierte er das Highlight dieser durchschnittlichen Begegnung und gleichzeitig den Führungsausbau zum 0:2.

Im Anschluss gab es nochmals zwei brenzlige Situationen vor dem Gehäuse des FCG. Doch Walz vermochte zuerst einen Freistoss spektakulär zu parieren und blieb auch in der Folge ein sicherer Rückhalt. In der 84.Minute wurden Erismann und Ribo für R.Bolliger und Ürkmez eingewechselt. Wenig später kam Hunziker für Nussbaumer in das Spiel. Am Resultat änderte sich nichts mehr und den Spielern von Roli Sollberger und Dany Bolliger ist der Start in die Aufstiegsspiele geglückt.

2a siegreich, 2b mit Niederlage

In einer umkämpften Partie gegen Erlinsbach 2 konnte das 2a einen wichtigen 5:3 Sieg im Rennen um den Aufstieg in die 4.Liga einfahren. Die Gontenschwiler machten sich das Leben selber schwer indem sie beste Möglichkeiten ausliessen und den Gegner viel zu einfach zu den drei Torerfolgen kommen liessen. Das 2b ging auswärts gegen Rupperswil 3 mit einer 0:2 Niederlage vom Platz.

Aufstiegsspiel Nr.2 bereits am Mittwoch

Schon am Mittwoch geht es für die 1.Mannschaft in die zweite Runde der Aufstiegsspiele. Auf dem Neumättli treffen die Gontenschwiler auf den FC Muri 2. Muri verlor die Auftaktpartie gegen Gränichen mit 1:2 und steht deshalb schon ziemlich unter Druck. Anpfiff der Partie wird um 20:15 Uhr sein. Die Mannschaft freut sich auf Ihre Unterstützung.

FC Mutschellen 1 – FC Gontenschwil 1  0:2

Tore:  39. Hug 0:1, 56. Zahnd 0:2

FCG: Walz; Emmenegger, D.Bolliger, Knaus, T.Bucher; Hug, Zahnd, Nussbaumer (87.Hunziker), Meier, R.Bolliger (84. Erismann); Ürkmez (84.Ribo)

Ersatz: Frangiosa, Erismann, K.Sollberger, Ribo, Heiniger, Hunziker, Gautschi

Abwesend/verletzt: Heutschi

FCG-Resultate:

Freitag, 01.06.2012
FCG 2a - FC Erlinsbach 2  5:3
FC Rupperswil 3 - FCG 2b  2:0

Samstag, 02.06.2012
FC Mutschellen 1 - FCG 1  0:2

Sonntag, 03.06.2012
FCG D - FC Wohlen Dd  6:5