Berichte

Matchbericht 02.04.2012
2a mit Auswärtssieg in Rothrist
FC Rothrist 3 - FC Gontenschwil 2a 0:4 (0:2)
Die Tabellenführer der 5. Liga Gruppe 1 aus Gontenschwil konnten auch das Auswärtsspiel am Montag Abend in Rothrist gewinnen und sind weiter an der Spitze der Tabelle zu finden - dicht verfolgt vom FC Buchs 2 und HNK Adria Aarau mit jeweils 3 Punkten Rückstand.

Das Team von Trainer Spillmann startete zurückhaltend in die Partie. Die ersten gefährlichen Akzente nach vorne setzte die Heimmannschaft - ein Tor resultierte in diesen frühen Minuten jedoch nicht. Als die Gontenschwiler besser ins Spiel fanden konnten sich die Stürmer R. Christen und D. Hunziker vor dem Tor versuchen - treffen wollte jedoch (noch) keiner. So war es ein schön herausgespielter Angriff vom Torwart Stalder über S. Sollberger und M. Stocker auf der rechten Seite, welcher den Pass in die Mitte auf S. Hirt und dieser den Steilpass auf M. Heutschi spielte. Dieser konnte am Torwart vorbei zum Führungstreffer einschieben. Kurz vor der Pause wurde D. Hunziker auf der linken Seite angespielt, er zog in die Mitte und verwertete mit einem schönen Schlenzer zum 0:2 Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit wollten die Gontenschwiler schnell nachlegen - und nach wenigen Minuten kam R. Christen im Strafraum nach einem Ziehen des Verteidigers zu Fall. Den Penalty verwertete er gleich selbst, allerdings erst im Nachschuss, da der Torwart der Heimmannschaft den ersten Versuch noch parieren konnte.

Nach dem 0:3 liessen die Gäste ein wenig nach und die Heimmannschaft kam zu zwei guten Chancen. Einmal rettete D. Sollberger auf der Linie, ein anderer Mal parierte P. Stalder im hohen Eck. Simon Hirt machte den Sack dann endgültig zu, als er sich an der Grundlinie durchsetzte und statt den Pass in die Mitte den Torschuss per Aussenrist versuchte - 0:4 Schlussstand - ein verdienter Sieg nach anfänglich harzigem Start.

Einziger negativer Punkt: Wiederum holte man einige gelbe Karten. M. Heutschi und J. Jusufi werden im nächsten Spiel am Freitag, dem 13. April 2012 zu Hause gegen Entfelden 3 deshalb gesperrt fehlen.

FCG 2a: P. Stalder; O. Emmenegger, M. Rütti, D. Sollberger, S. Sollberger; M. Stocker, S. Hirt, C. Bolliger, M. Heutschi; R. Christen, D. Hunziker
Eingewechselt: P. Maurer, S. Manger, D. Bitterli, J. Jusufi, R. Frank, M. Elsasser
Nicht eingesetzt: M. Heiniger
Abwesend oder verletzt: C. Stocker, S. Müller, A. Gysi, D. Haller, T. Gerber, P. Frey