Berichte

Vorschau 24.08.2011
Schwierige Aufgabe für den FCG
FC Küttigen 1 - FC Gontenschwil 1
Eine Woche nach dem 75-Jahre-Jubiläumsfest und dem überzeugenden 2:0 Derbysieg gegen den FC Beinwil am See muss der FCG am Freitagabend, um 20:00 Uhr, auswärts in Küttigen antreten. Mit dem FC Küttigen erwartet die Gontenschwiler eine spielstarke Mannschaft, welche ihr Startspiel ebenfalls für sich entscheiden konnte.

th. Am vergangenen Wochenende zeigte das Team von Roli Sollberger und Dany Bolliger auf, welche Qualitäten die Mannschaft besitzt. Am Freitag braucht es aber nochmals eine Leistungssteigerung um gegen Küttigen den optimalen Saisonstart perfekt zu machen und mit weiteren drei Punkten im Gepäck zurückzukehren. Besonders die Chancenauswertung, das bisherige Manko, muss sich verbessern. Der FC Küttigen gewann die Auftaktpartie gegen Zofingen 2 deutlich mit 4:1 und wird also mit Sicherheit bereit sein.

FCG 2a mit Heimspiel

Mit dem 7:1 Sieg im ersten Meisterschaftsspiel hat das 2a gezeigt, dass sie in der 5.Liga um die Tabellenspitze spielen wollen und den Wiederaufstieg anstreben. Bereits am Freitag, um 20:00 Uhr auf dem Neumättli, bietet sich die nächste Gelegenheit um diesem Ziel einen ganz kleinen Schritt näher zu kommen. Gegner in diesem Heimspiel ist der FC Rothrist 3.

FCG 2b startet in die Meisterschaft

Am Samstag, um 18:00 Uhr, startet das 2b in die neue Saison (5.Liga). Ausgetragen wird die Partie gegen den FC Holderbank 2 ebenfalls auf dem Gontenschwiler Neumättli.

Das Klub-Restaurant ist geöffnet und die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Folgende Spiele finden statt:

Freitag, 26.08.2011
FC Küttigen 1 – FCG 1  20:00 Uhr
FCG 2a - FC Rothrist 3  20:00 Uhr

Samstag, 27.08.2011
FCG Ea - FC Niedergösgen-Schönenwerd E  10:30 Uhr
FCG Eb - FC Erlinsbach Eb  12:30 Uhr
FC Oftringen Db – FCG D  13:30 Uhr
FC Rupperswil C – FCG C  16:00 Uhr
FCG 2b - FC Holderbank 2  18:00 Uhr

Sonntag, 28.08.2011
FC Gontenschwil B - FC Aarburg B  14:30 Uhr