Berichte

Vorschau 14.04.2011
Derby gegen den FC Beinwil
FC Beinwil am See 1 - FC Gontenschwil 1
Am Samstag, um 18:00 Uhr, muss die 1.Mannschaft des FC Gontenschwil auswärts gegen den FC Beinwil am See antreten. Dieser liegt in der Tabelle fünf Punkte vor dem FCG und verlor das letzte Spiel nur mit 1:2 gegen den souveränen Tabellenführer aus Oftringen.

th. Nachdem man den Aarburg-Match mit einem 4:2 Sieg  erfolgreich gestalten  konnte, wollen die Gontenschwiler auch gegen „Böju“ punkten um sich weiter von den Abstiegsplätzen entfernen zu können. Momentan liegt der Vorsprung auf den FC Muhen, welcher sich direkt unter dem Strich befindet, bei vier Punkten. Zu wenig also, um sich bereits auf der sicheren Seite zu fühlen, denn die Partie gegen Muhen steht noch aus. Ein nächster wichtiger Schritt wäre also ein Sieg im Derby und diesen strebt das Team von Roli Sollberger auch an.

Die beiden weiteren Aktivmannschaften tragen ihre Spiele auch am Samstagabend, praktisch zur gleichen Zeit, aus. Das „Zwöi“ sieht sich um 18:30 Uhr auswärts dem FC Schinznach Bad gegenüber und kämpft um den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze. Die 3.Mannschaft des FCG empfängt auf dem Neumättli Entfelden 3.

Das Klub-Restaurant ist geöffnet und die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Folgende Spiele finden statt:

Samstag 16.04.2011
SC Zofingen Ed  -  FCG Eb  10:00 Uhr
FCG D  -  FC Entfelden Dc   11:00 Uhr
FC Beinwil am See 1  -  FCG 1  18:00 Uhr
FCG 3  -  FC Entfelden 3   18:00 Uhr
FC Schinznach Bad   -  FCG 2   18:30 Uhr

Sonntag 17.04.2011
FC Gontenschwil A   -  SC Zofingen Ab  14:30 Uhr