Matchbericht 27.04.2009
2. Saisonniederlage im Derby
FC Menzo Reinach Ea - FC Gontenschwil Ea 10:2 (4:0)
Die Gontenschwiler kamen mit guten Vorsätzen nach Reinach zum Derby und das Spiel entwickelte sich gleich zu Beginn zu einem heissen Match! In der ersten Viertelstunde kamen beide Mannschaften nicht über gute Ansätze hinaus, es blieb lange torlos, bevor sich bei einem Zusammenprall der Goalie der Gontenschwiler verletzte. Für Marc stand nun Michi ins Tor. Der Ersatzmann zeigte einige gute Paraden, doch die Heimmannschaft versuchte nun, vermehrt abzuschliessen und die Gontenschwiler Abwehr so zu knacken. Die Heimmannschaft schoss bis zur Pause noch vier Treffer und die Gontenschwiler verpassten ihre Chancen, darunter eine 100000% vor dem leeren Tor, leider alle.

In der Pause konnte dann der Torwart wieder gewechselt werden, Marc hatte sich erholt. Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gontenschwiler weiter eine gute Leistung und probierten mit viel Einsatz und Wille, den Reinachern Paroli zu bieten. Leider kam man erst beim Stand von 7:0 zur nächsten grossen Chance, die Noël jedoch verwertete. Bis zum Schluss kämpften die Gontenschwiler, auch wenn es recht aussichtslos ausschaute. Ein weiteres schönes Tor durch eine Volleyabnahme von Noël verschönerte das Schlussresultat von 10:2 doch noch ein bisschen!

Weiter so - das nächste Mal klappts wieder!